Vereinsheim...

...

Parkplätze...

sind zu jeder Zeit in ausreichender Stückzahl vorhanden.

Infos...

Bogenanlage

Auf der Anlage befinden sich genug Plätze für alle!

Infos...

Günstige Preise

Falls Sie Interesse haben, kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.

Infos...

Start-Seite

Liebe Bogenschützen,
 
wir freuen uns, dass wir ab Montag, 11.05.2020 endlich wieder Bogenschießen dürfen!!
 
Unsere Landesregierung hat zum Sport im Freien einige Regeln erlassen und wir wissen alle aus Zeitung, Radio und Fernsehen, wie wichtig die Einhaltung neuer Hygieneregeln ist.
 
Jeder Schütze benutzt bitte nur seine eigene Ausrüstung. Vereinsmaterial wird vorerst nicht zur Verfügung gestellt.
 
Es finden keine „Schnuppertrainings“ statt; wir nehmen im Moment keine Neumitglieder auf.
 
Die Anlage darf von Erwachsenen (Mitgliedern), unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, auch außerhalb der Trainingszeiten benutzt werden.
 
Unser Vereinsgelände wurde bereits durch das Ordnungsamt der Stadt Köln begutachtet. Weitere Überprüfungen sind aber jederzeit denkbar. Wir sollten daher die Regeln genau beachten.
 
Zu Beginn wird sicher noch nicht alles perfekt laufen aber mit Eurer Hilfe werden wir es schon irgendwie schaffen. Wir sind sicher, dass wir irgendwann zu einem normalen Trainingsablauf und Vereinsleben zurückkehren können und hoffen, dass das möglichst bald sein wird.
 
Wie immer wünschen wir
 
„Alle ins Gold!“ und bleibt gesund!


Peter Peters (stellvertretender Abteilungsleiter Bogen)
Ferdi Butzen (Abteilungsleiter Bogen)
10.05.2020

====

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Bogenschießen interessieren. Die folgenden Seiten präsentieren die kleinste Abteilung in unserem Sportverein.

Wir, das  sind über 100 bogensportbegeisterte Kinder und Erwachsene. Begonnen haben alle mit einem „Recurvebogen“.

Je nach Vorliebe entscheidet sich der ein oder andere später einen Blankbogen, einen Langbogen, einen olympischen Recurvebogen oder einen Compoundbogen zu schießen.

Das Bogensportjahr teilt sich in die Sommer- und Wintersaison. Von April bis September finden unsere Aktivitäten im Freien statt – von Oktober bis März schießen wir in städtischen Turnhallen.

Jeweils 2 mal im Jahr finden Vereins-, Kreis- und Bezirks-, Landes- und die Deutschen- Meisterschaften statt und zusätzlich besuchen wir das Rheinische Hallenchampionat sowie das Rhein-Erft-Championat.

Dabei gilt bei uns die Devise: „Jeder darf teilnehmen – muss es aber nicht!“